Gutachterausschuss

Der Gutachterausschuss der Stadt Saarbrücken ist eine selbständige, unabhängige und öffentliche Einrichtung, welche die Aufgabe hat, Verkehrswertgutachten von Immobilien und eine städtische Bodenrichtwertkarte zu erstellen. Dieser Gutachterausschuss wird aus zur Zeit dreizehn unabhängigen, weisungsfreien, sowie am Markt kundigen und sachverständigen Gutachtern gebildet. Das sachverständige Kollegialgremium verfügt über einen Vorsitzenden, sowie einen Stellvertreter und elf sachkundigen und erfahrenen Gutachterinnen und Gutachtern, welche in Fachgebieten, wie Architektur, Bau- und Immobilienwirtschaft, sowie Bank- oder Vermessungswesen erfahren sind. Die ehrenamtlichen Gutachterinnen und Gutachter walten vier Jahre in ihrem Amt und bewerten Immobilien und Grundstücke. Aber auch z.B. auf die Heizölpreisentwicklung wirft der Gutachterausschuss ein Auge und behält diese immer im Blick.

Gutachterausschuss erstellt exakte Gutachten

HeizölpreisentwicklungDer Gutachterausschuss der Stadt Saarbrücken ermittelt Gutachten von Eigentümern an Immobilien oder Grundstücken, beziehungsweise von gleichstehenden Berechtigten. Ebenfalls rechtliche Inhaber am Grundstück, und solche die am Pflichtteil berechtigt sind, erhalten ein Gutachten vom Gutachterausschuss der Stadt Saarbrücken, wie auch die Gerichte und die Justizbehörden.

Für Behörden, die für den Vollzug des BauGB zuständig sind und für Behörden.für die Wertfeststellungen wird ebenfalls ein Gutachten erstellt.

Aufgaben des Gutachterausschuss der Stadt Saarbrücken

  • Auswertung der geführten Kaufpreissammlung
  • Bodenrichtwerte werden ermittelt
  • Daten für die Wertermittlung werden abgeleitet
  • Erstattung von Verkehrswertgutachten für Grundstücke
  • Gutachten über die Höhe der Entschädigung für Vermögensnachteile werden erstattet
  • Verkehrswerte und Grundlagen werden ermittelt
  • Information über Richtwertauskünfte